Inhalt:

Infos
News
Bilder

Termine:

26.1.19:

10:30 Eisenberg - SVH
17:00 SVH - Wutha/Eisenach
17:30 Jena III - SVH III
19:30 SVH - Sonneberg

Großschwabhausen. Die Damen des SV Hermsdorf unterlagen beim SV Fortuna Großschwabhausen am Sonnabend mit 19:26. „Wir haben wieder die erste Viertelstunde verschlafen“, resümierte Holger Panzner, der damit auf den Spielstand von 4:9 (14.) verwies.

Nichtsdestotrotz, bis zum Pausenpfiff kam sein Team auf drei Tore (10:13) heran. Im zweiten Akt konnten die Gastgeberinnen jedoch stets einen Minimalvorsprung von drei Treffern behaupten, zogen gen Ende schließlich davon. Die gegnerische Kreisläuferin hätten seine Spielerinnen nicht in den Griff bekommen, außerdem konnten sie nicht die Zuspiele am eigenen Kreis unterbinden, so Holger Panzner.

SV Hermsdorf: Lippold, Rosenkranz 4, Dörfer 2, Nidoschefsky 2, Kirsch 2, Köhler 9, Hacker, Lewandrowski 1

(Quelle: OTZ / 27.11.2018)

Legetøj og BørnetøjTurtle
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen