Willkommen auf der Internetpräsenz des SV Hermsdorf

Wir sind der derzeit größte Sportverein im Saale-Holzland-Kreis in Thüringen. Mit ca. 1200 Mitgliedern verteilt auf die Abteilungen Handball, Fußball, Leichtathletik, Badminton, Tischtennis, Kegeln, Schach, Volleyball, Gymnastik, Karate, Behindertensport und Radsport in Zusammenarbeit mit dem SSV Gera, wird seit 1990 unter dem aktuellen Vereinsnamen erfolgreich Sport getrieben. Somit feierte der SV Hermsdorf im Jahr 2015 sein 25-jähriges Vereinsbestehen. Geschichtlich geht die sportliche Geschichte unseres Vereins sogar bis ins Jahr 1949 als "BSG Einigkeit Hermsdorf" zurück.
Auf dieser Präsenz sollen die Abteilungen kurz vorgestellt werden. Trainingszeiten, Trainingsorte und Ansprechpartner sind ebenfalls zu entnehmen. Genauere und aktuelle Ereignisse und Neuigkeiten werden von den Abteilungen auf ihren seperaten Internetpräsenzen gepflegt. Des Weiteren werden auf unserer Facebookpräsenz Abteilungsübergreifend Erfolge, Neuigkeiten und Interessantes bekanntgeben.

Lästig aber wichtig: Lest unsere Hinweise zur Datenschutzerklärung
Die Seite befindet sich im Aufbau, fehlende Beiträge werden ergänzt

Badminton I Klarer Sieg beim Schlusslicht

Mit 7:1 gewannen wir die Partie gegen das Tabellenschlusslicht Zeulenroda und erhalten uns so alle Chancen im Kampf um den Aufstieg in die Thüringenliga am 24.3. in heimischer Halle!

Hier ist unser Spielbericht zu finden!

Fußball, Männer: Mühsahm ernährt sich der SV Hermsdorf

SV Hermsdorf – SV 08 Rothenstein 0:0
Hermsdorf. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Das gilt wohl auch für die Fußballer des SV Hermsdorf im Abstiegskampf der Kreisoberliga des KFA Jena-Saale-Orla.

Weiterlesen ...

Badminton I Sieg zur Verbandsrangliste

Am 2.3. konnte Lilli Stempler in der U13 das Verbandsranglisten-Turnier U13/U17 in Jena gewinnen. Der ausführliche Spielbericht ist hier zu finden.

Viel Spaß beim Lesen!

Handball, Männer: In keinem Moment gefährdet

Arnstadt. Mit einem Sieg, der in keinem Moment gefährdet war, konnten die Handballer des SV Hermsdorf die Heimreise am Sonnabend antreten. Das Team von Trainer Pierre Liebelt siegte souverän beim Tabellenschlusslicht SG Motor Arnstadt/Plaue, die damit immer noch auf ihren ersten Sieg in der Saison warten müssen.

Weiterlesen ...

Handball, Frauen: Die eine Bank voll, die andere leer

Handball, Landesliga: Der HV Hermsdorf kann das Stadt-Derby gegen den SV recht problemlos mit 22:12 (12:6) für sich entscheiden

Hermsdorf. Da trafen zwei Welten am Sonntag aufeinander – zumindest in Sachen Personal. Denn während die Bank aufseiten des HV Hermsdorf wahrlich gut bestückt war, die Spielerinnen eng beieinander saßen, führte SV-Trainer Holger Panzner auf der anderen Seite ein eher einsames Dasein auf dem Klassiker in Sachen Turnhallenmöbel.

Weiterlesen ...

Legetøj og BørnetøjTurtle
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen