Handball: Sieg in Mühlhausen: "Hier musst du erstmal gewinnen"

SV Hermsdorf siegt in Mühlhausen: "Hier musst du erstmal gewinnen"

Mühlhausen.  Es war die 32. Minute. Da war der Fluch aus Goldbach, wo nur 13 Tore in 60 Minuten geworfen wurden, überwunden.

Es war die 32. Minute. Da war der Fluch aus Goldbach, wo nur 13 Tore in 60 Minuten geworfen wurden, überwunden. Hermsdorf warf das 14. Tor. Von da an schien es so, als würden sich die Kreuzritter die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen. Entschlossen, energisch, dabei angepeitscht von einem frenetisch mitfiebernden Mario Kühne, der an der Seitenlinie die gesamte Spielzeit auf und ab lief, wie der Grizzly im Zirkuskäfig, gingen die Kreuzritter vorneweg und machten hinten förmlich dicht. Denn mit nur 20 Gegentoren – und das auswärts –, kann man getrost von einer Abwehrschlacht sprechen. Und wenn man dann das Spiel mit nur 21 geworfenen Toren gewinnt, liegt besagtes Wort wahrlich nahe.

Weiterlesen ...

Badminton I Den Tabellenführer geschlagen

Am 20.10. kann unser Team den ungeschlagenen Tabellenführer Ilmenau/Unterpörlitz mit 5:3 schlagen und sich in der Tabelle weiter nach vorn schieben. Hier geht es zum ausführlichen Spielbericht. Viel Spaß beim Lesen!

Badminton I 2 Niederlagen zum Auftakt

Mit 2 Niederlagen startete unser Team gegen Suhl und Ilmenau in die neue Ysaison und findet sich erst einmal am Ende der Tabelle wieder. Hier ist der ausführliche Spielbericht.

Handball: Holpriger Start, aber dann …

Holpriger Start, aber dann …

Mit einer fulminanten Leistung siegt der SV Hermsdorf mit 30:27 über die SG Suhl/Goldlauter

Hermsdorf. Hannes Rudolph lief zum Siebenmeter-Punkt. Dafür musste er gefühlt über das gesamte Feld laufen, von der Auswechselbank vor das Gehäuse des Gegners. Rudolph wirkte dabei entschlossen, fester Schritt und Körperspannung, wahrscheinlich war es schon im Tunnel, fokusiert auf die vor ihm liegende Aufgabe 26 Sekunden vor dem Abpfiff der Partie, als der Spielstand zwischen dem SV Hermsdorf und der SG Suhl/Goldlauter 29:26 lautete.

Weiterlesen ...

Handball: "Zwei Punkte - mehr nicht"

30:25 siegt der SV Hermsdorf zum Auftakt der Thüringenliga über Behringen/Sonneborn

Unruhig saß Jan Heilwagen auf der Tribüne. Der kleine Flügelflitzer fieberte sichtbar mit, konnte mitunter kaum noch an sich halten. Manchmal erhob er sich geradezu schlagartig von seinem Platz in unmittelbarer Nähe des Spielfeldes in der Werner-Seelenbinder-Halle am Sonnabend, als denn der SV Hermsdorf zum Saisonauftakt in der Thüringenliga Behringen/Sonneborn empfing.

Weiterlesen ...

Legetøj og BørnetøjTurtle
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen