Inhalt:

Infos
News
Bilder

Termine:

.

Die G-Junioren-Fußballer des SV Hermsdorf haben am Donnerstag mit speziellen „Hans-Trikots“ ihrem vor Kurzem verstorbenen Co-Trainer Hans Ruszbatzky gedacht.

Beim Holzlandcup trugen alle Spieler und Trainer der Nachwuchsmannschaft eigens angefertigte weiß-schwarze Trikots. Auf der Brust stand „Danke Hans“. Auf der Rückseite waren alle Trikotnummern mit dem Namen „Hans“ überschrieben.

Dass die fünf und sechs Jahre alten Jungen des SV Hermsdorf am Ende auch Turniersieger wurden vor Lobeda, Ottendorf und Klengel-Serba, damit konnte man rechnen. Die Trikots gehören nun den jungen Kickern. SVH-Trainer Holger Fuchs äußerte an seine Spieler nur eine Bitte: „Haltet die Trikots in Ehren!“

(Quelle: OTZ / Jens Henning / 28.12.18)

Legetøj og BørnetøjTurtle